Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

jenshalb

jenshalb,
jenseit, vgl. jenhalb sp. 2309: das jhenszhalb des gebürgs bisz an das gallisch mör stoszt. Frank weltb. 64ᵇ; was jhenszhalb des Rheins liget. ebenda; dann die Türken haben .. in der asiatischen Scythia jhenshalb des pyrricheischen gepirgs jr anwesen .. gehabt. chronica 1531 167ᵃ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1877), Bd. IV,II (1877), Sp. 2312, Z. 21.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
judengreuel
Zitationshilfe
„jenshalb“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/jenshalb>, abgerufen am 28.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)