Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

jetzundan, jetzunden, adv.

jetzundan, jetzunden, adv.
neben jetzund, ist vielleicht nicht als erweiterte form des letzteren zu fassen, vielmehr als verdunkeltes compositum desselben mit der zeitpartikel dann, wie aus jetzdann (sp. 2314) hervorzugehen scheint. es erscheint bis ins 16. jahrh. in mehrfacher form: unsern bruͦdern die die wallefart geton hant und ietzentan duͦnt und noch duͦn wellent. d. städtechr. 8, 117, 7; noch nit warent die abgründ, und ich was ietzundan empfangen. Keisersberg Marie himelf. 7ᵃ; dardurch wir mögen kummen an dʒ ort, da sie ietzundan erhöcht ist uber alle engel und heiligen. 6ᵇ; und da er ietzundan mit glück mererteils des meres gefaren wʒ. 16ᵇ; wenn einer schalkheit wirkt und sünd thuͦt und denn die selb sünd beschirmet, der erhöcht yetzundan die hörner. sünd. d. m. 15ᶜ; da sprichet sant Thomas, das der selb mensche yetzundan tödtlich hab gesündet. sieben hauptsünd. (1510) bb 2ᵃ; ietzundan so das haupt graw, die stirn voller runzlen ist. Gengenbach pfaffensp. 39; lassend uns yetzundan einhin gon, eamus nunc jam intro. Maaler 510ᵇ;
den narren wirt man sust arszboszen,
der yetzendan nit schwygen wil.
trag. Joh. A ij;
sie ligen yeczunden vor einem slosz. d. städtechron. 1, 434, 2; als uns ewer durchleuhtikeit yeczunden geschriben und verkundet hat. 435, 28 (von 1407);
wievil sy mich vor zeiten frät,
sovil sy mich ietzunden gräwt.
Hätzlerin LXXVII, no. 112.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1877), Bd. IV,II (1877), Sp. 2324, Z. 58.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
judengreuel
Zitationshilfe
„jetzunden“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/jetzunden>, abgerufen am 23.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)