Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

jubelgast, m.

jubelgast, m.
gast der an einem jubiläum theilnimmt:
und wie man an dem erntefeste
dem säer reicht das volle glas,
so weihen dir die jubelgäste
im silberkelch das goldne nasz.
W. Müller 1, 364.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1877), Bd. IV,II (1877), Sp. 2341, Z. 1.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
judengreuel
Zitationshilfe
„jubelgast“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/jubelgast>, abgerufen am 25.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)