Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

judengreuel, m.

judengreuel, m.
was dem juden ein greuel ist, benennung des schweines: ich bin nicht würdig ihre excremente zu beriechen, welche ehre doch sonst wol einem vierfüszigen judengreuel wiederfähret. alamod. technol. interim 349.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1877), Bd. IV,II (1877), Sp. 2355, Z. 34.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
judengott
Zitationshilfe
„judengreuel“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/judengreuel>, abgerufen am 17.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)