Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

jugendbild, n.

jugendbild, n.
bild eines menschen in seiner jugend: ein jugendbild Goethes; auch in freier anwendung: ich kann mir kein rechtes jugendbild mehr von ihm machen (mir ihn nicht recht mehr vorstellen, wie er in der jugend aussah).
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1877), Bd. IV,II (1877), Sp. 2362, Z. 61.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
judengott
Zitationshilfe
„jugendbild“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/jugendbild>, abgerufen am 19.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)