Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

jugendkitzel, m.

jugendkitzel, m.
kitzel der jugendzeit: ich will ihm den jugendkitzel schon austreiben; er (der frühling) begann mit dem favonius oder zefyrus, dem jugendkizel der natur, wie der landmann ihn nannte. Voss zu Virg. georg. 1, 43.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1877), Bd. IV,II (1877), Sp. 2365, Z. 27.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
judengott
Zitationshilfe
„jugendkitzel“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/jugendkitzel>, abgerufen am 16.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)