Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

küchenbeute, f.

küchenbeute, f.
beute für die küche gemacht: ich ermunterte unsern koch und seine leute zu einer strategischen fouragirung .. als wir mit küchenbeute wolbeschwert wieder zurückkamen ... Göthe 30, 109, camp. in Frankreich.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1871), Bd. V (1873), Sp. 2501, Z. 9.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
körperreich
Zitationshilfe
„küchenbeute“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/k%C3%BCchenbeute>, abgerufen am 09.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)