Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

küchenknecht, m.

küchenknecht, m.
a yeoman or groom of the kitchin Ludwig 1080, in einer herrenküche, zwischen koch und küchenjungen stehend; Olearius pers. reis. 2, 1, kuchenknecht Ayrer 313ᵈ (1567, 15). mhd. kuchenkneht wb. 1, 852ᵇ, Höfer ausw. d. urk. 30, Renner 9604.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1871), Bd. V (1873), Sp. 2504, Z. 31.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
körperreich
Zitationshilfe
„küchenknecht“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/k%C3%BCchenknecht>, abgerufen am 10.05.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)