Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

küferkar, n.

küferkar, n.
kuefferkar, embotes. voc. inc. teut. n 8ᵃ; das lat. wort ist trichter, aber auch kuͦf, schlauch u. ä., s. Dief. 199ᶜ. mhd. kuofkar Haupt 6, 422, Germ. 16, 78 wol trichter, s. tirol. küefter trichter Fromm. 6, 304, Schöpf 314.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1871), Bd. V (1873), Sp. 2533, Z. 26.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
körperreich
Zitationshilfe
„küferkar“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/k%C3%BCferkar>, abgerufen am 05.05.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)