Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

kühschoten

kühschoten, pl.
das pfriemenkraut, ginster, bei Nemnich 4, 1332 kühschoten, kühnschoten, künschroten, im wb. auch kühschröten. zur erklärung der formen s.kienschroten, dazu kühn für kien und kühfichte.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1871), Bd. V (1873), Sp. 2582, Z. 52.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
körperreich
Zitationshilfe
„kühschoten“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/k%C3%BChschoten>, abgerufen am 15.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)