Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

künlein, n.

künlein, n.
kaninchen, s.königlein 3, a sp. 1706 (s. auch kundel): darinn findet man wilde schwein und künlein oder cuniculos on zal. Frank weltb. 211ᵇ; hasen, künlein und füchse. Rivander 2, 128ᵇ. Auch mit i für ü: auch hat der fuchs frid und freündschaft mit dem schlangen und kinlin oder killin. Frank chron. 1531 121ᵇ. diesz küllin ist aus künlin angeglichen (s. külle sp. 1706), wegen kün- s. königlein 3, b.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 12 (1873), Bd. V (1873), Sp. 2663, Z. 54.

künlein, n.?

künlein, n.?
quendel.
1)
quendel, so man auch künlein nennt. Hohberg 3, 1, 430ᵇ; künlein kraut auf der erden und schmeckt (riecht) als der wolgemut. versehung eines menschen Nürnb. 89 (1489?) 141ᵇ. auch: kunlen, quentel, hünerköl, serpillum. Wirsung arzneib. Heidelb. 1572 im reg., in der von Tabernaem. besorgten ausg. 1597 künlen, kinlen, kienlen ... serpillum, cunilago, vgl. Dief. 162ᶜ künlein.
2)
ebenso künel Frisch 1, 556ᶜ, kunel Dief. 530ᵇ; schon mhd. oder älter kuͦnde serpillum Haupt 9, 398, und daraus (eig. aus kunl) erklärt sich kundel serpillum Dief. n. gl. 337ᵃ, s. dazu kundelkraut, auch gundel.
3)
das alles steht aber dem ursprung näher als quendel, d. h. dem lat. cunīla, cunēla, conīla, woraus ahd. conala Graff 4, 679, vgl. mhd. wb. 1, 894ᵃ, es musz auch ahd. chunila gegeben haben. daneben schon ahd. quenula (wegen des qu- s. unter kütte, quitte), und daraus, mit herausdrückung des u, mhd. kenle serpillum Mones anz. 8, 401ᵇ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 12 (1873), Bd. V (1873), Sp. 2663, Z. 61.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
körperreich
Zitationshilfe
„künlein“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/k%C3%BCnlein>, abgerufen am 05.05.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)