Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

kürbiszgarten, m.

kürbiszgarten, m.
cucumerarium, kürbsgarten Aler 1258ᵃ; die tochter Sion wirt uberig sein wie ein heuslein im körbszgarten. Reiszner Jerus. 1, 176ᵃ. im 15. jh. kürbsgart u. a. Dief. 161ᵃ, mhd. kürbiʒgarte, ahd. churbiʒgarto.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 12 (1873), Bd. V (1873), Sp. 2799, Z. 62.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
körperreich
Zitationshilfe
„kürbiszgarten“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/k%C3%BCrbiszgarten>, abgerufen am 06.05.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)