Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

kürsenwerk, n.

kürsenwerk, n.
1) pelzwerk: grosze kostlich kursenwerk von zobel und von harmel. Scherz 848. auch korswerk, s.kürsen 2, d. 2) kürschnerhandwerk, kürsenwerk lernen Augsb. chron. 2, 125 var., vgl.kürschnerwerk.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 12 (1873), Bd. V (1873), Sp. 2822, Z. 48.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
körperreich
Zitationshilfe
„kürsenwerk“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/k%C3%BCrsenwerk>, abgerufen am 10.05.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)