Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

kabelweise, adv.

kabelweise, adv.
die sträuche des jungen elsenholzes sollen nicht hin und wieder, sondern cavelweise und zur winterszeit gehauen werden. pomm. holzordn. von 1717 bei Frisch 1, 495ᵇ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 1 (1864), Bd. V (1873), Sp. 9, Z. 15.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
kammervogtei
Zitationshilfe
„kabelweise“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/kabelweise>, abgerufen am 28.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)