Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

kalklöscher, m.

kalklöscher, m.
der handlanger der das löschen des kalks besorgt: wie kompts dann dasz man die mönch von aller guten gesellschaft verstoszt und heiszt sie ... freudenstörer ... musversalzer, kalklescher u. s. w. Garg. 245ᵃ (461), schimpfwort für einen unnützen menschen; wie jener handlanger ein baumeister, und dieser baumeister ein kalklöscher sein sollte? Herder fragm. (1767) 1, 7.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 1 (1864), Bd. V (1873), Sp. 67, Z. 19.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
kammervogtei
Zitationshilfe
„kalklöscher“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/kalkl%C3%B6scher>, abgerufen am 22.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)