Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

kalmieren

kalmieren,
beruhigen, franz. calmer, engl. calm, it. calmare: kalmierende mittel, bei kranken; wir müssen ihn also auch mit büchern und zeitschriften, die seinem gemüthe zusagen, kalmiren, denn das streichen will hier nichts mehr helfen. Tieck nov. kranz 4, 397.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 1 (1864), Bd. V (1873), Sp. 73, Z. 52.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
kammervogtei
Zitationshilfe
„kalmieren“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/kalmieren>, abgerufen am 19.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)