Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

kaltbeschüttet

kaltbeschüttet:
ihr schnapt nach dem athem .. wie ein .. kaltbeschütter im bad. Fischart groszm. 554 Sch., statt beschütteter, mit kaltem wasser beschüttet.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 1 (1864), Bd. V (1873), Sp. 85, Z. 77.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
kammervogtei
Zitationshilfe
„kaltbeschüttet“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/kaltbesch%C3%BCttet>, abgerufen am 27.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)