Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

kameradlich

kameradlich,
vertraut wie kameraden: es kam weiter (in annäherung der feindlichen vorposten), die Franzosen hatten immer noch etwas weniges zur nahrung, indesz den Deutschen alles abgieng. jene theilten daher einiges mit und man ward immer cameradlicher. Göthe 30, 83, campagne 1792. gewöhnlich kameradschaftlich.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 1 (1864), Bd. V (1873), Sp. 98, Z. 15.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
kammervogtei
Zitationshilfe
„kameradlich“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/kameradlich>, abgerufen am 27.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)