Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

kammergut, n.

kammergut, n.
domanium Schottel 501ᵇ, ausführlicher Stieler 717 'bona coronae unita sive regno incorporata, res fisci, patrimonium principis, dos reipublicae, vulgo domanium', schärfer bestimmt bei Frisch 'domania domanialia, quae non tam in principis quam principatus patrimonio sunt, quasi dos reipublicae, die nicht sowol dem herrn als zum land gehören'. es bezeichnet sowol den besitz im ganzen als auch ein einzelnes besitzstück, wie eben gut selbst; daher das Salzkammergut, eig. salzdomaine: kaiserliche kammergüter in wadsäck (mantelsäcke) eingemacht. Aventin. bei Schm. 4, 194, wol kleinodien; man zeucht auch (in Halle) bischofssahl (sole), das gehört in der obrigkeit kammergut. Mathesius Sar. 126ᵇ, andre sole heiszt selbst ampt und kammersahl, darvon man weg, steg, gebew und arbeiter erhelt und empter bestelt. das. (wieder andere herrnsahl und herrgottssahl das.); befinden wir, dasz dieselben (münzen) nun eine gute zeit her an schrot und korn umb ein namhafts gefallen, welches dann unserm cammergut (bei zolleinnahmen) nicht zu geringem abgang gereicht. würtemb. zollordn. 1651 s. 4; an vielen orten .. welche ganz und gar kammergut des staates wurden. Niebuhr 3, 726; sie gehörte zu jener zahlreichen klasse von weibern ... welche männerwerth und männerdasein als ihr kammergut betrachten und behandeln. Benzel-Sternau, als nur zu ihrer nutznieszung vorhanden. Schmeller 2, 294 belegt eine form cammetgut, s. kammer sp. 109. obscön Dorindens bestes cammergut Picander 1, 456, s. kammern 2.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 1 (1864), Bd. V (1873), Sp. 120, Z. 39.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
kammervogtei
Zitationshilfe
„kammergut“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/kammergut>, abgerufen am 23.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)