Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

kankerspinnwarze, f.

kankerspinnwarze, f.:
was jede seele davon sich selber erdenkt und was sie bei gänzlichem mangel äuszerer eindrücke aus ihren fünf kankerspinnwarzen vorspinnt und abzwirnt. J. Paul uns. loge 3, 130 (s. Stielers sprichwort unter kanker). er spricht auch von kankerphilosophie uns. loge 1, 192.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 1 (1864), Bd. V (1873), Sp. 164, Z. 5.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
kammerverwaltung kartätschensicher
Zitationshilfe
„kankerspinnwarze“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/kankerspinnwarze>, abgerufen am 23.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)