Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

klägerschaft, f.

klägerschaft, f.
die gesamtheit der kläger, ankläger:
und nun erhoben sich
hier Pallas, Hymen dort als sprecher an der spitze
der klägerschaft von ihrem polstersitze.
Wieland 5, 168 (der verklagte Amor 2, 41).
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1866), Bd. V (1873), Sp. 926, Z. 48.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
klugschwätzer knieseilen
Zitationshilfe
„klägerschaft“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/kl%C3%A4gerschaft>, abgerufen am 29.10.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)