Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

klärung, f., subst. verb.

klärung, f. subst. verb.
von klären: zum ersten umgraben und zur klärung der erde, dasz sie eine saat annehme, hatte er eine grosze zahl taglöhner kommen lassen. A. Stifter studien (2. aufl.) 4, 161, s. klar 6, a und klären 1, h.
wenn so der sprache mehrung,
verbesserung und klärung
bei dir von statten geht.
Uhland ged. 102.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 5 (1867), Bd. V (1873), Sp. 1005, Z. 51.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
klugschwätzer knieseilen
Zitationshilfe
„klärung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/kl%C3%A4rung>, abgerufen am 21.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)