Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

kunstbegabt

kunstbegabt
mit kunst begabt:
liesz er ruhn die kunstbegabten hände.
A. W. Schlegel ged. 1800 s. 63 (Pygmalion);
das kunstbegabte Tyrus. Beckers weltgesch. 1, 160;
wenn er im wettstreit soll der vorwelt
kunstbegabt nachringen.
Platen.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 12 (1873), Bd. V (1873), Sp. 2686, Z. 4.

Im ¹DWB stöbern

a ä b c d e f g h i j
k l m n o ó ö p q r s
t u ú ü v w x y z -