Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

lämmertrift, f.

lämmertrift, f.
trift für lämmer und die dort getriebene lämmerherde selbst:
wir wenden auch den blauen lüften
vom schönen feld die blicke zu,
und träumen uns wie lämmertriften
die wölkchen dort gestreckt in ruh.
Voss 5, 199.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 1 (1877), Bd. VI (1885), Sp. 85, Z. 74.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
lumpenleute lügengeist
Zitationshilfe
„lämmertrift“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/l%C3%A4mmertrift>, abgerufen am 08.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)