Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

lügnerisch, adj.

lügnerisch, adj.
mendax. Steinbach 1, 1070: zu viel war es wohl von seinen (Franz II) mittelmäszigen gaben gefordert, das lügnerische gewebe zu durchreiszen, worin die arglist der guisen ihm die wahrheit verhüllte. Schiller 1051ᵇ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1881), Bd. VI (1885), Sp. 1285, Z. 50.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
lügengebäude
Zitationshilfe
„lügnerisch“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/l%C3%BCgnerisch>, abgerufen am 14.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)