Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

landpflegerschaft, f.

landpflegerschaft, f.:
Flavius Josephus verwaltete die landpflegerschaft von Galiläa mit vielem ruhm. Eschenburg handb. der class. litt. (1792) s. 229. berechtigt ist auch die form landpflegschaft.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 1 (1877), Bd. VI (1885), Sp. 126, Z. 60.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
landmark lauffrohne
Zitationshilfe
„landpflegerschaft“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/landpflegerschaft>, abgerufen am 08.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)