Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

landsprache, f.

landsprache, f.
1)
sprache eines landes oder einer landschaft: idioma lantsprache Dief. 284ᵃ; landspraach, muͤterliche spraach, vernacula lingua, patrius sermo Maaler 262ᵃ;
sô spricht der drit: eʒ wære kluoc,
swaʒ er redt von manegen sachen,
künde erʒ niuwan swæbisch machen
nâch der lantsprâch ûf und ab.
Teichner von Karajan s. 66;
von ubung und erweiterung der gemeinen landsprach. Fischart ehz. 410; Sisimethres redet jetzundt nicht mehr griechisch, sondern dasz es jedermann verstehen kundt, mit jhrer landsprach. buch d. liebe 228ᵈ; daraus zu sehen, das er vil mehr auf seine land- als andere fremde sprachen sihet .. Butschky kanzl. 492; welcher name, da joux in der landsprache einen felsen oder berg bedeutet, deutsch das bergthal hiesze. Göthe 16, 225. vgl. landessprache.
2)
beratende landesversammlung, landtag: das ist das man an Schantzaner pruckh offen (verkünden) sol ze mittem merzen, so jarelich cleich taytung da sint, daʒ sich mit aidsbern und mit den altsessen erfunden hat an der landsprach. weisth. 3, 738 (Tirol, um 1400); auch dem merkwürdigen rechtskrieg, welchen der bauer Kalchgruber noch in diesem jahrhundert führte, lagen erinnerungen an die alte autonomie zu grunde. ersucht er doch se. kaiserl. majestät, 'nach alter deutscher landsprache' die beschwerden des landvolks zu erheben. landsprache hieszen aber die zusammenkünfte und verhandlungen des landgerichts, besonders wenn über politische angelegenheiten berathen wurde. Augsb. allg. zeitung 1860, no. 332, s. 5489.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 1 (1877), Bd. VI (1885), Sp. 142, Z. 13.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
landmark lauffrohne
Zitationshilfe
„landsprache“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/landsprache>, abgerufen am 08.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)