Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

langhungernd, part.

langhungernd, part.:
und, wie im winter bei nacht aus säuselndem schilf und geröhre,
plötzlich die wilde schaar langhungernder wölfe sich aufmacht.
Pyrker Tunis. 2, 379.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 1 (1877), Bd. VI (1885), Sp. 175, Z. 60.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
landmark lauffrohne
Zitationshilfe
„langhungernd“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/langhungernd>, abgerufen am 24.07.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)