Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

langstube, f.

langstube, f.
zimmer von gröszerer längenausdehnung: die im 15. jahrh. erbaute neue vest (residenz) in München hatte nach damaliger bauart eine rundstube in der mitte, dann eine langstube, genannt in damaliger bei hof und auf dem land fast gleicher sprache. Burgholzer München bei Schm. 2, 720 Fromm.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 1 (1877), Bd. VI (1885), Sp. 183, Z. 41.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
landmark lauffrohne
Zitationshilfe
„langstube“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/langstube>, abgerufen am 06.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)