Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

lanzentanz, m.

lanzentanz, m.
lanzenkampf als tanz genommen:
und strahlenhell im waffenglanz
ein ritterlich geschlecht,
das freudig flog zum lanzentanz
und jauchzend zum gefecht.
E. M. Arndt lieder f. Teutsche (1813) 9.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 1 (1877), Bd. VI (1885), Sp. 191, Z. 10.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
landmark lauffrohne
Zitationshilfe
„lanzentanz“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/lanzentanz>, abgerufen am 14.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)