Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

lappenwaare, f.

lappenwaare, f.
nichtswerte waare: geht das immer so fort, zwischen kleinen geschäften durch immer müssiggang getrieben, nach dominos und lappenwaare. der junge Göthe 3, 108 (an Aug. Stolberg, von 1775).
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 2 (1878), Bd. VI (1885), Sp. 198, Z. 39.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
landmark lauffrohne
Zitationshilfe
„lappenwaare“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/lappenwaare>, abgerufen am 13.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)