Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

latzenzwirn, m.

latzenzwirn, m.
zwirn woraus der weber die latzen fertigt: es ist bekanntermaaszen eine jede latze eine starke zwirnschnur, wovon eine sehr grosze menge zu einem zugstuhl gehöret, und also viel geld kostet, .. deswegen denn so viel wie möglich auch der alte latzenzwirn gebraucht wird. Jacobsson 2, 563ᵇ. das gerät zur herstellung des latzenzwirns heiszt die latzenzwirnmühle. ebenda.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 2 (1878), Bd. VI (1885), Sp. 284, Z. 58.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
landmark lauffrohne
Zitationshilfe
„latzenzwirn“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/latzenzwirn>, abgerufen am 04.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)