Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

liebesgrillen, f.

liebesgrillen, f.
plur.: der kutscher mochte auch seine liebesgrillen vor sich haben, also dasz er das geschrei nicht in acht nam. Chr. Weise erzn. 165 Braune;
ein andrer, so den kopf mit liebesgrillen schwächt,
läszt ihm, und sollt er gleich mit Saul nach Endor reisen,
sein künftiges gemahl in einem spiegel weisen.
Günther 538.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 5 (1880), Bd. VI (1885), Sp. 948, Z. 35.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
lichterdampf linksgang
Zitationshilfe
„liebesgrillen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/liebesgrillen>, abgerufen am 07.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)