Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

liebesprobe, f.

liebesprobe, f.
(überschrift eines liedes im wunderhorn) Göthe 33, 186;
(die wege gottes) in welchen sich denn solche weisheit, und macht, und liebesproben, finden,
dasz alle vortheil, absicht, endzweck, und ordnungen, nicht zu ergründen.
Brockes 8, 300.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 5 (1880), Bd. VI (1885), Sp. 953, Z. 40.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
lichterdampf linksgang
Zitationshilfe
„liebesprobe“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/liebesprobe>, abgerufen am 04.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)