Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

linientruppe, f.

linientruppe, f.
truppe soldaten von der linie (s. d. 14): aus allen deutschen ländern, besonders aus dem lande der hochherzigen Preuszen, zogen waffenlustige männer, linientruppen, landwehren, studenten, advokaten, staatsräthe, prinzen, kalendermacher zum heiligen krieg. Hebel 3, 66.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1880), Bd. VI (1885), Sp. 1044, Z. 52.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
lichterdampf linksgang
Zitationshilfe
„linientruppe“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/linientruppe>, abgerufen am 12.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)