Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

lobjauchzung, f.

lobjauchzung, f.
jauchzende verkündung von lob: kleine inschriften dieser art mit klaren, bestimmten zügen sind mehr werth als lange abhandlungen voll allegorischer gelehrsamkeit oder als lobjauchzungen voll wolken, blitze und nebel. Herder z. litt. 10, 204.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1880), Bd. VI (1885), Sp. 1087, Z. 8.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
linkseitig lumpenmann
Zitationshilfe
„lobjauchzung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/lobjauchzung>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)