Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

lobspruch, m.

lobspruch, m.
1)
spruch, gedicht zum lobe eines (gegensatz von schmachspruch): dem rock zu dank er nun macht ein lobspruch darumb einem erbaren rath. H. Sachs 5, 385ᵃ; ein lobspruch, von der glücklichen und wolfertigen schiffart einer burgerlichen gesellschaft ausz Zürich ... Fischart titel des glückh. schiffs.
2)
ausspruch zum lobe eines: sein jüngst an mich abgelaufenes (schreiben) überschüttet mich mit so vil ehr- und lobsprüchen. Butschky kanzl. 51; Julchen. ich habe die beste meinung von ihnen. Damis. warum sprechen sie diesen lobspruch mit einem so traurigen tone aus? Gellert 3, 40; Damis ist ganz auszer sich: er läszt den alten kein wort aufbringen .. endlich greift sich der vater an; er überschreit ihn mit gewalt, und besänftigt ihn mit einer menge solcher lobsprüche, die in der welt niemand verdient hat, verdient, noch verdienen wird. Lessing 1, 245; ich hasse die lobsprüche, Theophan, und besonders die, welche meinem herzen auf unkosten meines verstandes gegeben werden. 388; ich wünschte, dasz ich mir, vom anfange an, alle lobsprüche und alle tadel und schmähungen, die ich und meine schriften im druck erhalten habe, jede in ein besonders buch zusammengetragen hätte. 11, 751; indem ich die gelegenheit ergreife, die übertriebenen lobsprüche zu mäszigen, welche an die günstlinge des glückes verschwendet zu werden pflegen, so bald sie einigen schimmer der tugend von sich werfen. Wieland 2, 203;
ein lobspruch hohes dings
erfordert sinn und wort, darinnen nichts gerings
und niderträchtigs sei.
Rompler 82;
einen lobspruch, bittet Rasa, soll ich ihr zu ehren sagen?
ei so kan ich deutlich sprechen: Rasa sei ein guter magen.
Logau 3, 250, 185;
doch, stolz auf wahres verdienst, wirst du den lobspruch verachten,
den dir der richter im herzen versagt.
Gellert 2, 72.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1880), Bd. VI (1885), Sp. 1091, Z. 67.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
linkseitig lumpenmann
Zitationshilfe
„lobspruch“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/lobspruch>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)