Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

lockton, m.

lockton, m.:
indem er (Napoleon) die volkskraft einer ganzen streitbaren nation durch täuschende locktöne zu den fahnen seiner unumschränkten gewaltherrschaft rief. Beckers weltgesch. 14, 28.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1880), Bd. VI (1885), Sp. 1115, Z. 1.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
linkseitig lumpenmann
Zitationshilfe
„lockton“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/lockton>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)