Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

ladner, m.

ladner, m.
ladendiener. Schm. 1, 1436 Fromm.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 1 (1877), Bd. VI (1885), Sp. 53, Z. 15.

lodener, lodner, m.

lodener, lodner, m.
verfertiger von loden. lodener Schm. 1, 1444 Fromm.; Chuͦnrat der lodner. d. städtechron. 3, 331, 10; Aertge von Leiden wurde von seinem vater zur lodnerei gezogen und dannenhero bis ans end Aertge der lodner genannt. Sandrart academie 1675 2, 260. s. loder und loderer.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1880), Bd. VI (1885), Sp. 1117, Z. 7.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
linkseitig lumpenmann
Zitationshilfe
„lodner“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/lodner>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)