Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

lohnverdienerin, f.

lohnverdienerin, f.
als übersetzung von meretrix: das wyb ist ein usbund und ein wolredende lonverdienerin. Terent. deutsch 1499 80ᵃ (mulier commoda et faceta haec meretrix. Heaut. 3, 2).
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1880), Bd. VI (1885), Sp. 1143, Z. 3.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
linkseitig lumpenmann
Zitationshilfe
„lohnverdienerin“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/lohnverdienerin>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)