Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

losungsbuch, n.

losungsbuch, n.
1)
ein buch was eine losung, ein merkwort oder wahrspruch (vgl. losung 3, d sp. 1200) enthält. solche bücher geben auf jeden tag einen bibelspruch. dimin. losungsbüchlein.
2)
bei den kaufleuten ein handlungsbuch, in welches alles eingetragen wird, was man für baar geld, zug um zug verkauft. Jacobsson 2, 634ᵇ. vgl. losung 5, b sp. 1202.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1881), Bd. VI (1885), Sp. 1203, Z. 57.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
linkseitig lumpenmann
Zitationshilfe
„losungsbuch“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/losungsbuch>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)