Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

luftsprengung, f.

luftsprengung, f.
das sprengen in die luft: da ich dann ... der beiden venetianischen capitainen luftsprengung ihrer eignen schiffe, damit die feindlichen auch mitgenommen werden möchten, (in einem liede) vorstellete. Simpl. 2, 272 Kurz.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1881), Bd. VI (1885), Sp. 1263, Z. 19.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
linkseitig lumpenmann
Zitationshilfe
„luftsprengung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/luftsprengung>, abgerufen am 23.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)