Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

lüppe, luppe, f.

lüppe, luppe, f.
coagulum: coagulum rennen, käszrennen, lüppe Dasypod. (an anderer stelle lippe); lebbe, libbe, luppe, coagulum Stieler 1099; von der lupp aus dem hasenmagen werden die käse blau. Hohberg 2, 277ᵃ (vergl. dazu hasenlupp); die käshärten oder lupp zu machen, wäscht man einen kälbern-magen .. ebenda; ein einiger löffel von lupp kan scheiden in die 100 maasz milch. Scheuchzer 1, 34; lusernisch lupp, neutr., lab Zingerle 41ᵇ. Das wort, öfter in der form lipp, lippe (sp. 1054) erscheinend, ist das ahd. chesiluppa coagulum Graff 2, 77, mhd. kæse-luppe, kæse-lüppe, und gehört zum ahd. neutr. luppi succus lethiferus, goth. lubja-leisei φαρμακεία, ags. lyb fascinum, venenum, plur. lybbu (cus-lybbu) käselab Leo gloss. 654, 46, altnord. lyf arznei, alles als scharfer saft gedacht. etymologische verwandtschaft zu lab (sp. 3) und leber (sp. 460) scheint aber ausgeschlossen.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1881), Bd. VI (1885), Sp. 1312, Z. 27.

luppe, f.

luppe, f.
1)
in den eisenhütten ein aus zwei oder mehr stücken zusammengeschmolzener klumpen eisen. Jacobsson 2, 647ᵇ. es ist das franz. loupe in gleichem sinne Littré 2, 350ᵃ. vgl. unten luppenfeuer.
2)
ein vergröszerungsglas, ebendaher übernommen, gewöhnlicher in der form lupe, s. d.:
dems vom auge fiel wie schuppen,
seit du mich von fern erblicktest
durch der liebe goldne luppen.
Platen 198.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1881), Bd. VI (1885), Sp. 1312, Z. 42.

luppe, f.

luppe, f.
eine hündin. Nemnich; canis foemina, auch scortum salacissimum, capraena, mulier ardentissimae libidinis. Stieler 1088. schles. lûpe hündin, hund. Weinhold 55ᵇ. ein niederdeutsches luppe bündel heu Schütze 3, 58, liegt wol gänzlich fern.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1881), Bd. VI (1885), Sp. 1312, Z. 51.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
lumpenleute lügengeist
Zitationshilfe
„luppe“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/luppe>, abgerufen am 01.08.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)