Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

lustfeuerwerk, n.

lustfeuerwerk, n.:
man unterscheidet die ernstfeuerwerke, les feux d'artifice pour la guerre, welche einem feinde abbruch zu thun, und dessen unternehmen zu beleuchten, gebraucht werden, von den lustfeuerwerken, les feux d'artifice pour le spectacle, die man bei festivitäten anzustellen pflegt. Eggers kriegslex. 1, 881.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1881), Bd. VI (1885), Sp. 1335, Z. 51.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
lumpenleute lügengeist
Zitationshilfe
„lustfeuerwerk“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/lustfeuerwerk>, abgerufen am 27.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)