Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

lustraum, m.

lustraum, m.
raum für das vergnügen: man sage, erzähle, male was man will, hier ist mehr als alles. die ufer, buchten und busen des meeres, der Vesuv, die stadt, die vorstädte, die castelle, die lusträume! Göthe 28, 18.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 8 (1881), Bd. VI (1885), Sp. 1349, Z. 1.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
lumpenleute lügengeist
Zitationshilfe
„lustraum“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/lustraum>, abgerufen am 01.08.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)