Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

lustreizung, f.

lustreizung, f.:
Demodocus .. der dem wollüstigen könige Alcinous und seinen lieblingen von den schändlichen abentheuern der Venus und des kriegsgottes ein lied sang, in welchem Plutarch, Suidas und einige critici nicht so sehr eine allegorie, als eine feine satire .. zu entdecken wissen; obwohl andere .. in diesem liede mehr lustreizungen, als tadel, finden wollen. Hagedorn 2, xvi.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 8 (1881), Bd. VI (1885), Sp. 1349, Z. 49.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
lumpenleute lügengeist
Zitationshilfe
„lustreizung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/lustreizung>, abgerufen am 27.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)