Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

lusung, f.

lusung, f.
musze, ruhezeit, ergetzung, bair. luesing Schm. 1, 1520 Fromm.:
ihr schuler euch von herzen freut,
ich will euch geben lusung heut,
ich will mit euch ein weil spacirn.
H. Sachs 3, 2, 62ᵇ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 8 (1881), Bd. VI (1885), Sp. 1353, Z. 20.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
lumpenleute lügengeist
Zitationshilfe
„lusung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/lusung>, abgerufen am 23.07.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)