Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

mückengarn, n.

mückengarn, n.
garn, netz zum schutz gegen mücken; auch eine art von garn oder faden; in der mundartlichen form muggengarn: der eintrag von getretener sowohl als gezogener weberei geschieht .. mit weiszem lose gedrehtem sogenannten muggengarn. Göthe 23, 170.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 14 (1885), Bd. VI (1885), Sp. 2612, Z. 16.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
mückendreck
Zitationshilfe
„mückengarn“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/m%C3%BCckengarn>, abgerufen am 26.11.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)