Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

mückenseigen, n.

mückenseigen, n.
kleinigkeitskrämerei (vgl. das folgende): sie werden sich zwar über mein kritisches mückenseigen manchmal ärgern, aber sie müssen denken, dasz ein professor einmal den freibrief dazu hat. Heyne bei Lessing 13, 485. vgl. mückensieben.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 14 (1885), Bd. VI (1885), Sp. 2613, Z. 34.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
mückendreck
Zitationshilfe
„mückenseigen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/m%C3%BCckenseigen>, abgerufen am 08.05.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)