Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

magistermäszig, adj. und adv.

magistermäszig, adj. und adv.:
zunächst kam einer in die schenke,
und trunk magistermäszig rum,
und soff sich degen und gehenke
und füsz und haupt und buckel krumm.
Günther 523.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 8 (1881), Bd. VI (1885), Sp. 1446, Z. 70.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
mannshoch
Zitationshilfe
„magistermäszig“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/magisterm%C3%A4szig>, abgerufen am 27.11.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)